03. - 05. März 2015 - Kreatives Projektmanagement

   
 
   
 

Seminar
Projektmanagement ist anspruchsvoll. Wenn als Projektergebnis etwas ganz Neues entstehen soll, steigert sich die Herausforderung so sehr, dass meist zwei Dinge geschehen: Das Projekt wird so lange verdrängt, bis unter Hochdruck nur noch routiniertes Mittelmaß herauskommt, oder das "Neue" entsteht unter großen wirtschaflichen und/oder persönlichen Opfern. Darüber hinaus wird Projektmanagement oft als Hemmnis für Kreativität und Fantasie angesehen.
Das muss nicht sein.
Das Seminar mit workshopartigem Charakter bietet Anregungen und Methoden, um die Herausforderungen und Unwägbarkeiten eines Projektes mit Fantasie und Kreativität zu meistern. Neu ist der Ansatz der kreativen Projektkultur: einer Kultur, in der das (Er-)Finden von Ideen und Lösungen im täglichen Erleben von Leitung und Team gefördert, gefordert und gepflegt wird.

Inhalte:
- Kreative Kultur üben
- Kreative Prozesse steuern: Phasen und Folgen - Wie kann man sich verhalten?
- Das kreative Ja!
- Startfragen und Handlungsplan
- Beispiele aus dem Methodenpool
- Mehr als nur reden: _ inszenieren!
- Orientierung mit dem Ideen-Navigator
- Projektleitung - ja bitte!
- Nutzung für die eigene Praxis, Planung eigener Projekte

Vortragende:
Dr. Michael Thanhoffer, Mag. Ulrike Lehner-Stift

Link: PH-WienLehrveranstaltungskalender>>


  ---